Kindergartenkinder Turnen (ab ca. 3 Jahren, Buben und Mädchen) 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

In dieser Stunde werden Mädchen und Buben an das Thema Sport und an verschiedene Klein- und Großgeräte herangeführt. Ziel ist es den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder über Spaß und Spiele zu fordern und zu fördern.

Die Stunde beginnt mit einem Kreis, es werden Regeln besprochen und gemeinsam gesungen und aufgewärmt. Die Kinder dürfen anschließend an den aufgebauten Geräten turnen. Sie können balancieren, klettern, schaukeln, springen und sich mit verschiedenen Geräten vertraut machen, wie Ringe, Langbank, Sprossenwand, Trampolin, Weichbodenmatte und vieles mehr. Dabei werden Grobmotorik, Feinmotorik, Gleichgewicht, Konzentration und durch das Miteinander auch die soziale Kompetenz trainiert und gefördert.

Die Eltern geben ihre Kinder (im Kindergartenalter) bei dem jeweiligen Übungsleiter ab und übernehmen es am Ende der Stunde wieder.

Zum gemeinsamen Ende werden Spiele oder ein Kreis gemacht und als Abschluss bekommt jedes Kind noch ein kleines Zuckerl fürs Mitmachen.

Das Turnen wird derzeit von Katharina Haslach sowie Lucia Fritz geleitet. Die Kinder sollen Sportbekleidung und Gymnastikschuhe oder Hallenturnschuhe tragen, außerdem ein Getränk in einer bruchsicheren Flasche dabei haben und Schmuck zu Hause ablegen.