TSV ALTENSTADT I VOR SCHWERER RÜCKRUNDE

I. Mannschaft

1. Tischtenniskreisliga Weilheim-Garmisch Herren
TSV ALTENSTADT I VOR SCHWERER RÜCKRUNDE
5:13 Punkte, 7. Platz

 Altenstadt (jk) - Nach dem Ausscheiden des bisherigen Stammspielers Andreas Bornstein war klar, dass diese Saison für Altenstadts 1. Tischtennisherrenmannschaft noch schwerer werden würde als die letzte. Zwar steht das Team um Mannschaftsführer Robert Langer nicht auf einem Abstiegsplatz, ist aber nur ein Pünktchen davon entfernt. Es wird also sehr eng werden in der Rückrunde, wobei allerdings zu erwarten sein sollte, dass die Mannschaft dann hoffentlich öfter komplett antreten kann als in der Vorrunde, wodurch das Team bestimmt einige Punkte liegen ließ.Herausragend wieder einmal Jürgen Henke, der mit einer Topbilanz von 14:4 Spielen am Vorderen Paarkreuz derzeit bester Spieler der Liga ist. Gut lief es auch für Robert Langer am Mittleren Paarkreuz mit einer Bilanz von 11:5 Spielen. Alle anderen Spieler blieben unter ihren Möglichkeiten oder den Erwartungen. Dies sollte sich in der Rückrunde noch ändern, denn nach mehr als 30 Jahren in die 2. Kreisliga zurückzukehren, will sich keiner so recht vorstellen.

Die Mannschaft: Jürgen Henke (14:4), Johann Kurz (5:7), Peter Helzel (3:8), Robert Langer (11:5), Willi Waldmann (3:13), Ralph Schelling (3:10), Wolfgang Keil (3:6). Doppel: Henke/Kurz (6:2), Langer/Keil (0:4), Waldmann/Schelling (1:5).


Die Ergebnisse:

SV Polling        -    TSV Altenstadt    7:9

TSV Altenstadt    -    TSV Murnau IV    8:8

SV Bernried        -    TSV Altenstadt    9:7

TSV Mittenwald    -    TSV Altenstadt    9:2

TSV Altenstadt    -    TSV H'peißenb. II    4:9

SC Burgrain II    -    TSV Altenstadt    9:5

TSV Altenstadt    -    TSV Schongau II    5:9

TSV Altenstadt    -    TSV Weilheim III    9:3

TTC Birkland        -    TSV Altenstadt    9:6


Die Tabelle:

1. TSV Mittenwald        17:1

2. TSV H'peißenberg  II    14:4

3. TSV Murnau IV        13:5

4. TTC Birkland        11:7

5. TSV Schongau II        10:8

6. SC Burgrain II        9:9

7. TSV Altenstadt        5:13

8. SV Bernried        4:14

9. TSV Weilheim III        4:14

10. SV Polling        3:15