Vereinsmeisterschaft 2016

Sieger im Herren-Einzel

Tischtennis-Vereinsmeisterschaft 2016
HANNES HABERSTOCK ERSTMALS VEREINSMEISTER




Altenstadt (rs) – Als Abschluss der Spielsaison 2015/2016 fanden sich elf Spieler in der Altenstadter Turnhalle ein, um die Titel im Herren-Doppel sowie Herren-Einzel auszuspielen. Dabei gab es wieder viele spannende Begegnungen und einen neuen Vereinsmeister im Einzel.
Hannes Haberstock gelang es als einzigem, das Turnier ungeschlagen zu absolvieren. Mit zehn Siegen, die vor allem auch gegen die Mannschaftskollegen aus der ersten Herrenmannschaft hart erkämpft waren, landete Hannes Haberstock erstmals in seiner langjährigen Tischtennislaufbahn auf dem 1. Platz bei einer Einzel-Vereinsmeisterschaft des TSV Altenstadt. Er verwies Andreas Bornstein und Ralph Schelling, die jeweils zwei Niederlagen einstecken mussten, auf Rang zwei und drei. Vorjahressieger Peter Helzel placierte sich heuer nur auf Rang vier.
Im Herren-Doppel gab es keinen klaren Favoriten. Mit jeweils 3:1 Spielen belegten Andreas Bornstein mit Johannes Zeug durch eine bessere Satzdifferenz Rang eins und Ralph Schelling mit Wolfgang Keil Rang Platz zwei.


Endplacierungen im Herren-Einzel:
 
1. Hannes Haberstock (10:0 Spiele / 30:10 Sätze)
2. Andreas Bornstein (8:2 / 26:6)
3. Ralph Schelling (8:2 / 26:11)
4. Peter Helzel (7:3 / 24:11)
5. Johannes Zeug (5:5 / 21:17)
6. Stefan Schönstein (5:5 / 20:21)
7. Werner Schelling (4:6 / 14:20)
8. Wolfgang Keil (4:6 / 15:23)
9.  Dominik Thoma (3:7 / 17:22)
10. Andreas Ritzer (1:9 / 4:28)
11. Florian Kassner (0:10 / 2:30)

Endplacierungen im Herren-Doppel:

1. Andreas Bornstein / Johannes Zeug (3:1 / 10:4)
2. Ralph Schelling / Wolfgang Keil (3:1 / 9:4)
3. Dominik Thoma / Stefan Schönstein (2:2 / 9:6)
4. Hannes Haberstock / Andreas Ritzer (1:3 / 5:11)
5. Peter Helzel / Werner Schelling (1:3 / 3:11)

 


Herren-Doppel Sieger 2016