Trainingslager Bregenz

Altenstädter u. Hohenfurcher Teilnehmer

Saisonvorbereitung am Bodensee 


Altenstadt/Bregenz (rs) – Nach einigen Jahren gelang es wieder mit sechs Altenstädter Spielern an einem Trainingslager teilzunehmen. Zusammen mit zwölf Hohenfurchern ging es im August nach Bregenz am Bodensee. Untergebracht waren wir im Internat des Klosters Mehrerau, das direkt am Bodensee und nur unweit der Stadtmitte liegt.

Das Training leiteten Dietmar Müller, Stefan Lang und acht weitere Verbandstrainer von der Tischtennisschule Aufschlag. Täglich wurde in der Turnhalle mit 36 Tischen mindestens zwei mal zwei Stunden mit viel Ehrgeiz trainiert. Die Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien konnten sich mittels vieler verschiedener Übungen in den Bereichen Beinarbeit, Aufschlag, Topspin, Spieleröffnung, Schnelligkeit und Technik verbessern. Dabei bekam jeder viele Anregungen, um das eigene Training während der Saison effektiver gestalten zu können.

Trotz der anstrengenden Einheiten kamen andere Aktivitäten wie die Besichtigung des Festspielgeländes, ein Minigolfturnier, eine Schifffahrt in der Bregenzer Bucht oder Besuche im schönen Klosterkeller-Biergarten nicht zu kurz. Nach knapp einer Woche ging es wieder zurück nach Altenstadt, wo schon im September die neue Saison beginnt. Alle waren sich einig, mit dieser gelungenen Veranstaltung optimale Saisonvorbereitung betrieben zu haben.