Saison 1991/1992

Tischtennissaison 1991/1992                                               Mai 1992

 

ALTENSTADTS TISCHTENNISHERREN SCHAFFEN KLASSENERHALT

Platz 6 in der 3. Bezirksliga/Ammer - Platz 3 für Altenstadt II

 

Altenstadt. (jk) Im sechsten Jahr ihrer Bezirksligazugehörigkeit kamen Altenstadts Tischtennisspieler am Ende noch in arge Bedrängnis. Schließlich reichten dann aber 12 Pluspunkte für den Klassenerhalt. Die Mannschaft von Altenstadt II hatte heuer wieder einmal den Aufstieg angepeilt, landete jedoch nur auf dem dritten Platz. Die Jungenmannschaft belegte in der 2. Kreisliga Platz 8.

In dieser Saison war für Altenstadts Tischtennisspieler der Wurm drin. Kaum einmal, daß eine der beiden Herrenmannschaften komplett antreten konnte. Zuerst verletzte sich Jürgen Henke vor der Saison und fiel die gesamte Vorrunde aus, dann beendeten Manfred Spinler und Siegfried Stadler vorzeitig ihre Mannschaftszugehörigkeit, so daß die 1. Mannschaft fast die gesamte Rückrunde auf Spieler der 2. Mannschaft zurückgreifen mußte. Diese Spieler fehlten dann wiederum der eigenen Mannschaft, weshalb es mit dem geplanten Aufstieg erneut nichts wurde. In der neuen Saison werden sich beide Teams schwertun, denn wirkliche Verstärkungen kommen weder vom eigenen Nachwuchs noch von außerhalb.

Die Jungenmannschaft war in der 2. Kreisliga sichtlich überfordert und belegte nur den vorletzten Platz.

 

Die Abschlußtabelle der 3. Bezirksliga/Ammer:

 

1.  TSV Murnau II                    33:3 Pkt.

2.  TV Prittriching                   30:6     “

3.  TSV Oberammergau        28:8     “

4.  TSV Schongau                  23:13   “

5.  VFL Kaufering                   20:16   “

6.  TSV Altenstadt I                12:24   “

7.  TSV Weilheim II                12:24   “

8.  TTC Birkland                     11:25   “

9.  TSV Landsberg                 9:27     “

10. SV Igling                           2:34     “

 

 

Die Abschlußtabelle der 4. Kreisliga Garm./Weilh.:

 

1.  SV Söchering                    38:2 Pkt.

2.  SV Polling II                       33:7     “

3.  TSV Altenstadt II                30:10   “

4.  TSV Hohenpeißenberg III  27:13   “

5.  SV Wildsteig                     23:17   “

6.  ESV Weilheim                   22:18   “

7.  TSV Peiting III                    21:19   “

8.  TTC Penzberg III               13:27   “

9.  SSV Marnbach III                 8:32   “

10.SV Bernried II                      5:35   “

11.SV Wielenbach III                0:40   “

 

 

 

JÜRGEN HENKE NEUER ALTENSTÄDTER

TISCHTENNISVEREINSMEISTER

Thomas Jehle gewann den Jungenwettbewerb - 15 Herren und 8 Jungen nahmen teil

 

Altenstadt. (jk) Nachdem in den letzten drei Jahren Johann Kurz bei der Altenstädter Tischtennisvereinsmeisterschaft gewonnen hatte, war heuer wieder einmal Jürgen Henke an der Reihe. Leider verlief das Finale für die Zuschauer heuer genauso einseitig wie letztes Jahr, nur daß der Sieger ein anderer war. Jürgen war in diesem Endspiel klar besser, er konnte immer wieder seine Vorhand wirkungsvoll einsetzen und machte weniger Fehler als sein Mannschaftskollege, der schon im Halbfinale müde war und sich erst mit sehr viel Mühe gegen Peter Helzel hatte durchsetzen können. Robert Langer überraschte mit einem guten vierten Platz, nachdem er im Play-Off gegen den höher eingestuften Christian Thoma gewonnen hatte.

Im Jungen-Wettbewerb gewann Thomas Jehle nun schon zum dritten Mal in Folge den Titel. Er setzte sich im Endspiel mit 3:2 gegen Robert Strommer durch.

 

 

Ergebnis Herren:

 

1.      Jürgen Henke

2.      Johann Kurz

3.      Peter Helzel

4.      Robert Langer

5.      Christian Thoma

6.      Hannes Haberstock

7.      Franz Thoma

8.      Georg Thoma jun.

9.      Bernhard Hindelang

10.  Walter Rieger

11.  Robert Strommer

12.  Michael Berndt

13.  Bernhard Link

14.  Bernhard Reich

15.  Walter Reichelt

 

 

Ergebnis Jungen:

 

1.      Thomas Jehle

2.      Robert Strommer

3.      Christian Hör

4.      Andreas Reich

5.      Markus Reich

6.      Christian Schell

7.      Stephan Kögl

8.      Michael Kögl

 

 


Saison 1991/1992

II. Herrenmannschaft 1992