Schilden ihre Erfahrungen zum Ankommen in Altenstadt: Pfarrer Karl Klein (seit 2014 im Pfarrhof wohnhaft), Julia und Andreas Brunner. Rechts Petra Reiter, KAB.
Willi und Susanne Schocker (seit 35 Jahren in Altenstadt), Waltraud Zeitler (seit 2012) und Jörg Offergeld (seit 2003).
Die Besucher mit einbezogen: Petra Reiter, KAB-Sekretärin.
"Altenstadt - do bin i jetzt dahoam" war dieser Nachmittag der Begegnung überschrieben.
Bei Kaffee und Kuchen ist der "Austausch" anschließend weitergeführt worden. JJ