Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2013 der Abteilung Tischtennis
I. HERRENMANNSCHT WIRD HERBSTMEISTER


 
Altenstadt (rs) – Mit der Vereinsmeisterschaft im Herren-Doppel startete die Abteilung ins Jahr 2013. Sieben Doppel-Mannschaften meldeten sich zum Turnier bei dem am Ende Hannes Haberstock mit Dominik Thoma vor Peter Helzel mit Wolfgang Keil siegten. Im April komplettierte der Wettbewerb im Herren- sowie Jugend-Einzel die jährliche Meisterschaft. Mit Peter Helzel belegte der Spieler mit der meisten Erfahrung und Konstanz den begehrten 1. Platz. Auf ihn folgten Hannes Haberstock und Dominik Thoma, der sich besonders über den erstmals erreichten 3. Platz freute. Bei der Jugend dominierte erneut Armin Dulisch vor Florian Kassner und Markus Thoma.

Der Spielbetrieb der drei im BTTV-Kreis Garmisch/Weilheim gemeldeten Mannschaften wurde ebenfalls im April abgeschlossen. Die erste Mannschaft spielte in der 2. Kreisliga um Punkte. Das Team war sich lange sicher, die Liga halten zu können, doch zum Saisonende wollte der noch nötige Punkt nicht gelingen. Die starke Konkurrenz in der Abstiegszone und am Ende ein unglücklicherweise schlechteres Spielverhältnis wie die Mitstreiter verhinderte dann den Verbleib in der Liga. Die zweite Herrenmannschaft beendete die Saison 2012/2013 mit einem 6. Platz in der 4. Kreisliga. Ebenfalls einen 6. Platz erreichte die Jugendmannschaft und verbleibt somit in der 1. Kreisliga.

Anfang Mai fand die Jahreshaupt-versammlung der Abteilung statt. Wieder gewählt wurden Hannes Haberstock als Stellvertretender Abteilungsleiter und Peter Helzel als Technischer Leiter. Neu gewählt wurden Johannes Zeug als Jugendleiter und Dominik Thoma als Beisitzer. Die beiden ersetzen Marco Helzel und Andreas Bornstein.
Danach folgte noch im Mai der Kreistag in Großweil.

Bis Juli wurde weiterhin in der Schulturnhalle trainiert bis dann Anfang September mit zwei Tischen im Sportheim die Saisonvorbereitung begann. Beim Tag des Sports präsentierte sich die Abteilung Tischtennis neben allen Sparten des TSV Altenstadts.

Mit sieben Teilnehmern nahm der Verein an der Kreiseinzelmeisterschaft in Murnau teil, wobei Dominik Thoma ein sehr guter 3. Platz in der Herren D-Klasse gelang.

Die Vorrunde 2013/2014 verlief bisher recht erfreulich für die Tischtennisabteilung. Die erste Mannschaft erreicht ungeschlagen den inoffiziellen Herbstmeistertitel in der 3. Kreisliga. Die zweite Mannschaft behauptet sich auf dem 5. Platz, wobei auch hier ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen ist. Die Jugendmannschaft steht auf Platz 6 in der recht stark besetzten 1. Kreisliga.
Auch beim Kreispokal war die erste Mannschaft bisher mit zwei gewonnenen Partien erfolgreich und steht somit im Viertelfinale.

Ausgeklungen ist das Jahr mit der traditionellen Weihnachtfeier mit viel Unterhaltung und dem Nikolaus im Sportheim.

Zum Schluss bedanken wir uns bei allen Abteilungen, der TSV-Vorstandschaft, allen Übungsleitern, Helfern und Gönnern für die gute Zusammenarbeit und wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.

Werner Schelling (Abteilungsleiter)

 


2013

VM Herren-Einzel 2013
VM Herren-Einzel 2013