Jahresbericht 2011

Jahresbericht 2011 der Abteilung Tischtennis

ALTENSTADT II HOLT DEN MEISTERTITEL


 
Altenstadt (rs) – Im Januar wurden in der Turnhalle die Vereins-meisterschaften im Herren-Doppel sowie -Einzel ausgetragen. Im Einzel konnte sich wiederum Johann Kurz vor Peter Helzel und Ralph Schelling mit einem besseren Satzverhältnis durchsetzen. Im Doppel zeigte sich das Teilnehmerfeld mit sechs Teams wesentlich breiter. Den Titel holten sich Robert Langer/Peter Helzel vor Johann Kurz/Andreas Bornstein und Wolfgang Keil/Ralph Schelling.
Im Jugend-Einzel wurde Armin Dulisch vor Wolfgang Herrmannsdörfer und Florian Kassner Vereinsmeister. Zusammen mit Markus Thoma gewann dann Armin Dulisch auch noch das Jugend-Doppel, dicht gefolgt von Wolfgang Herrmannsdörfer mit Stefan Schönstein.

Im April konnten die vier Altenstadter Teams die Saison 2010/2011 abschließen. Die erste Mannschaft konnte in der Rückrunde meist nicht mehr in der stärksten Formation antreten - belegte aber dennoch einen guten 6. Platz in der 1. Kreisliga GAP/WM. Sehr erfreulich war auch die Platzierung der zweiten Herren-mannschaft. Nach einer gelungenen Saison mit nur wenigen Punktverlusten erspielte sich das Team den lange ersehnten 1. Platz in der 4. Kreisliga und damit auch den Aufstieg in die 3. Kreisliga. Die neu gegründete dritte Herrenmannschaft setzte sich auf dem 9. Platz in der 4. Kreisliga (4er) fest. Die Jugendmannschaft belegte in der starken 2. Kreisliga den 6. Platz.

Am 15. April fand die Jahreshaupt-versammlung der Abteilung statt. Wieder gewählt für zwei Jahre wurde der Stellvertretende Abteilungsleiter Hannes Haberstock. In das wichtige Amt des Jugendleiters wählten die Mitglieder Marco Helzel. Andreas Bornstein bleibt als Beisitzer der Spartenleitung erhalten.

Im Mai standen dann noch für einige Verantwortliche der Kreistag in Birk-land sowie der Bezirkstag von Ober-bayern in Planegg auf dem Terminplan.

Im Juli veranstalteten wir wieder in der Kiesgrube Haberstock ein Grillfest mit großem Lagerfeuer für alle Spieler der Tischtennisabteilung.

Nach einigen Jahren gelang es wieder mit sechs Altenstadter Spielern an einem Trainingslager teilzunehmen. Zusammen mit zwölf Hohenfurchern ging es im August nach Bregenz am Bodensee. Das Training leiteten Dietmar Müller, Stefan Lang und acht weitere Verbandstrainer von der Tischtennisschule Aufschlag. Alle waren sich einig, mit diesem gelungenen Ausflug optimale Saison-vorbereitung betrieben zu haben.

Nach der Vorrunde 2011/2012, die im September begann, steht die I. Herrenmannschaft auf dem 8. Platz in der 1. Kreisliga. Die II. Mannschaft belegt Rang 7 in der 3. Kreisliga und die III. Mannschaft in der 4. Kreisliga Süd (4er) den 6. Platz. Die Jugendmannschaft steigerte sich deutlich und beendet das Jahr auf dem 4. Platz in der 2. Kreisliga.

Ausgeklungen ist das Jahr mit der traditionellen Weihnachtfeier im Sportheim mit warmem Buffet und unterhaltsamen Einlagen.

Zum Schluss bedanken wir uns bei allen Abteilungen, der TSV-Vorstandschaft, allen Übungsleitern und Helfern für die gute Zusammenarbeit und wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012.


Werner Schelling
(Abteilungsleiter Tischtennis)

 


Bilder 2011

II. Mannschaft
Jugend-VM
Herren-VM
Trainingslager Bregenz