2000

Tischtennissaisonen 1999/00 und 2000/01

TISCHTENNISABTEILUNG MIT REKORDAUFGEBOT

Fünf Mannschaften in den Wettbewerben des Verbandes

 

 

Altenstadt. So viele Mannschaften gab es in der Tischtennisabteilung noch nie in einer Saison. Neben zwei Jungenmannschaften nehmen erstmals drei Herrenmannschaften an den Spielen des Bayerischen Tischtennisverbandes teil. Dies gibt auch einigen Erwachsenen eine regelmäßige Spielmöglichkeit, die bisher auf der Reservebank der 2. Mannschaft auf den einen oder anderen Einsatz warten mußten. Erfreulich ist auch weiterhin die Beteiligung von vielen Kindern und Jugendlichen am Training. An den Trainingstagen platzt die Turnhalle nun öfters schon aus allen Nähten.

Zum Spielgeschehen in den Ligen. Die 1. Herrenmannschaft erreichte in der Spielsaison 1999/2000 einen hervorragenden 3. Platz in der 3. Bezirksliga und war den beiden Spitzenteams aus Wielenbach und Hohenpeißenberg fast ebenbürtig. Die 2. Herrenmannschaft sah lange wie ein sicherer Absteiger aus, schaffte aber dann noch einen 6. Platz und damit den Klassenerhalt in der 2. Kreisliga, mit zwei Punkten mehr als der zweite Absteiger aus Schongau. Die 1. Jungenmannschaft war in der 1. Kreisliga etwas überfordert und belegte nur den vorletzten Platz, die 2. Jungenmannschaft belegte in der 2. Kreisliga einen guten . Platz.

 

Nach der Vorrunde der Saison 2000/2001 finden sich Altenstadts Mannschaften auf folgenden Plätzen wieder: 1. Herrenmannschaft (Jürgen Henke, Erwin Wied, Johann Kurz, Christian Thoma, Peter Helzel, Robert Langer) in der 3. Bezirksliga: 3. Platz mit 12:8 Punkten (11 Mannschaften, 3 Absteiger). 2. Herrenmannschaft (Holger Kähler, Hannes Haberstock, Panajoti Papadopulos, Waldemar Ruff, Manfred Spinler, Franz Thoma) in der 2. Kreisliga: 1. Platz mit 16:2 Punkten (10 Mannschaften, 2 Absteiger). 3. Herrenmannschaft (Florian Ritter, Thomas Krüger, Georg Thoma jun., Werner Schelling, Ralph Schelling, Michael Asimus) in der 5. Kreisliga: 2. Platz mit 11:3 Punkten (8 Mannschaften, keine Auf- und Absteiger). 1. Jungenmannschaft in der 1. Kreisliga: 6. Platz mit 2:10 Punkten (7 Mannschaften). 2. Jungenmannschaft in der 2. Kreisliga: . Platz (7 Mannschaften).

 

Zum Jahresschluß bedanken wir uns bei allen Abteilungen für die gute Zusammenarbeit und wünschen Euch allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2001.

 

 

Georg Thoma jun., Abteilungsleiter

 

 

 

 

EREIGNISSE UND ERGEBNISSE 2000

 

 

21.1.                      Zweier-Mannschaftsturnier der Herren (Ranglistenspieler der TT-Abteilung):

                               1. Henke/Schelling R.; 2. Thoma C./Papadopulos; 3. Kähler/Schelling W.

 

6.2.                         1. Kreisranglistenturnier der Jugend in Schongau

                               6 Altenstädter Jungen nahmen teil

 

7./8.4.                    Vereinsmeisterschaft der Jungen und der Herren:

                               Jungeneinzel:      1. Daniel Zdravev; 2. Johannes Engstle, 3. Maximilian Thoma.

                               Herreneinzel:       1. Jürgen Henke; Erwin Wied, 3. Christian Thoma.

                               Herrendoppel:     1. Henke/Helzel; 2. Haberstock/Papadopulos

 

16.4.                      Eckardt-Pokal (Bezirkspokal Oberbayern West in Dachau)

                               3. Platz: TSV Altenstadt in der Besetzung Jürgen Henke, Erwin Wied, Christian Thoma

 

31.3.                      Abschluß der Verbandsspiele Saison 1999/00:

                               1. Herrenmannschaft:       3. Platz (3. Bezirksliga)

                               2. Herrenmannschaft:       6. Platz (2. Kreisliga)

                               1. Jungenmannschaft:      6. Platz (2. Kreisliga)

                               2. Jungenmannschaft:      3. Platz (3. Kreisliga)

 

14.4.                      Jahreshauptversammlung (Neuwahl Abteilungsleiter, Stellvertreter, Kassier, Pressewart) In ihren Ämtern wurden bestätigt:: Abteilungsleiter Georg Thoma jun., Stellvertreter Hannes Haberstock, Kassier Franz Thoma und Pressewart Johann Kurz.

 

21.5. – 26.5.         Übungsleiter-Aufbaulehrgang in Oberhaching (Christian Thoma u. Florian Ritter)

 

23.7.                      Fahrradtour

 

24.9.                      Kreiseinzelmeisterschaft der Jugend in Peiting

                               4 Altenstädter Jungen am Start; keine Placierungen.

 

14./15.10.             Kreiseinzelmeisterschaft der Herren in Peiting

                               Einzel Herren C-Klasse:   1. Holger Kähler

                               Einzel Herren B-Klasse:   1. Christian Thoma

                               Doppel Herren D (Sen.)    1. Waldemar Ruff

                               Doppel Herren C-Klasse: 1. Kähler/Haberstock

                               Doppel Herren B-Klasse: 1. Christian Thoma

 

4.11.                      Welfenpokalturnier in Peiting

Der TSV Altenstadt belegt mit seiner Herrenmannschaft in der Besetzung Jürgen Henke, Peter Helzel, Holger Kähler, Waldemar Ruff und Ralph Schelling bei 16 teilnehmenden Mannschaften einen guten 7. Platz.

 

28.11.                    Abschluß der Verbandsspiele; Vorrunde 2000/01

                               1. Herrenmannschaft:       3. Platz (3. Bezirksliga)

                               2. Herrenmannschaft:       1. Platz (2. Kreisliga)

                               3. Herrenmannschaft:       2. Platz (5. Kreisliga)

                               1. Jungenmannschaft:      6. Platz (1. Kreisliga)

                               2. Jungenmannschaft:      X. Platz (2. Kreisliga)

 

2.12.                      Vorweihnachtliches Beisammensein der Jugend im Sportheim

                               (20 Kinder und Jugendliche nahmen teil)

 

9.12.                      Vorweihnachtliches Beisammensein der Herren im Rathaus-Café

                               (37 Teilnehmer)

 

Georg Thoma jun.

Abteilungsleiter